Parodontologie

Zahnfeischerkrankungen sind im Erwachsenenalter Auslöser Nummer 1 für Zahnverlust. Parodontitis ist eine durch bakterielle Zahnbelege verursachte, chronische Entzündung des Zahnhalteapparates. Unbehandelt führt sie zu Verlust eigentlich gesunder Zähne. In jüngeren Untersuchungen wurder der Bezug von Parathonditis zur allgemeinen Gesundheit mehrfach belegt.







Share: